Rezepte für das perfekte Grillen

Rezepte für das perfekte Grillen

M.Förtsch, Chefkoch im Servento

Wenn die Sonne scheint und die Temperaturen steigen, zieht es uns raus an den Grill! Denn: Sommerzeit ist Grillzeit. Haben Sie auch schon die feinen, rauchigen Aromen des Holzkohlegrills in der Nase, wenn sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen? Wir haben die besten Rezepte für Fleisch, Fisch und vegetarische Leckereien. Dazu servieren wir köstliche Salate und Beilagen. So macht das Grillen Spaß! Tipps & Tricks für den perfekten Grillabend und viele schöne Inspirationen finden Sie hier.

Bunter Kräutersalat

mit Kapuzinerkresse Blüten und Ziegenkäse-Tomaten-Thymianrolle mit Honig

(Bild: fotolia.com/sewcream)

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 große Blatt Wan-Tan-Teig (Asialaden) rechteckig geviertelt
  • 100 g Kräutersalatmix
  • 160 g Ziegenfrischkäse
  • 4 Datteltomaten
  • 10 g Honig
  • 1 Thymianzweig
  • 30 ml Balsamico weiß
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Aus Balsamico und Olivenöl zusammen mit Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen (geht am besten mit dem Stabmixer). Die Kirschtomaten in feine Scheiben schneiden. Den Ziegenkäse mit Honig und Thymian vermengen. Die Tomatenscheiben auf den Wan-Tan-Teig geben, jeweils einen Esslöffel der Ziegenkäsemasse darauf geben. Zu einer Rolle einschlagen und frittieren. Auf einer Küchenrolle gut abtropfen lassen. Den Salat mittig auf einen Teller verteilen, die Vinaigrette darüber träufeln. Die Röllchen diagonal halbieren und jeweils vier Hälften auf den Teller geben. Mit jeweils vier Kapuzinerkresse Blüten garnieren.

Das perfekte Filetsteak vom Grill

(Bild: fotolia.com/Alexander Raths)

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg argentinisches Rinderfilet (Mittelstück)
  • 2 Stk. Lorbeerblätter
  • 2 Stk. Wacholderbeeren
  • 80 ml Olivenöl
  • 30 g Ursalz
  • 20 g grober Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Liter Sprite
  • ½ Zitronezeste (Abrieb)
  • 1 Stk. Chillischote
  • 1 Stk. Knoblauchzehe

BBQ Sauce:

  • 1 Liter Cola
  • 300 ml Heinz Ketchup
  • 50 g Tomatenmark
  • 50 g Zwiebeln gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 Chillischote in Streifen
  • ½ Zitronenzeste in Streifen
  • 20 g Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 10 g Speckgewürz
  • 20 g Ursalz


Zubereitung:

Grillmarinade und Steakvorbereitung:

Das Rinderfilet von der Silberhaut befreien. Für zwei Stunden in Sprite einlegen. Wacholderbeeren, Chillischote und Knoblauchzehe andrücken. Das Filet abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die restlichen Zutaten in einen Vakuumierbeutel geben, Filet zugeben und vakuumieren. Für drei Stunden im Wasserbad bei 48 °C vorgaren, danach einkühlen, am besten über Nacht. Das Filet herausnehmen, portionieren und auf dem Grill zum gewünschten Garpunkt bringen.

Kerntemperatur:

  • Medium rare 52°C
  • Medium 55°C
  • Medium well 60°C
  • Well done 65°C

BBQ Sauce:

Das Cola auf 70 ml reduzieren. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein wiegen, kurz in Öl anschwitzen. Zitronenzeste fein gehackt hinzufügen. Alle Zutaten vermengen und über Nacht ziehen lassen.

Hähnchenbrust und Schweinenackensteak

Meerettich Senf Mariande:

  • 250 ml Dunkles Bier
  • 100 g Meerrettich
  • 100 g Dijonsenf
  • 30 g Ursalz
  • 30 g Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 20 g Knoblauch fein gehackt
  • 20 g Zucker


Zubereitung:

Alle Zutaten verrühren und das Fleisch über Nacht einlegen.

Zurück

Copyright 2021 - SERVENTO. All Rights Reserved. Design: SMIC!
Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutz   |   Impressum
Cookies einstellen